Keynotes

Keynotes

Impulsvorträge sind mein “Tanz auf dem Vulkan” für Sie.

In 30-60 Minuten sensibilisiere ich Sie für mein Herzensthema, mache Sie neugierig, inspiriere Sie, diskutiere kontrovers und brenne dafür Ihnen durch meinen Auftritt wertvolle Momente mitzugeben, die lange in Erinnerung bleiben.

Sie bekommen bei jedem meiner Themen konkrete Handlungsimpulse und neue Sichtweisen, um sich den „WERT der Wertschätzung“ bewusst zu machen. Mein Ziel ist es Ihre Eigenverantwortung für einen souveränen aber auch respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander zu stärken.

Die Fakten:

  • Keynote: 30-60 Minuten, ggf. plus anschließende Diskussionsrunde
  • Durchführung: Live oder digital
  • Für wen: Kundenveranstaltungen und Mitarbeiterevents, Kick-Off Meetings, Kongresse und Messen, Fach- und Führungskräftetagungen, Vertriebstagung, Verbandstreffen und Symposien

Wählen Sie Ihr Thema, welcher Vortrag passt am besten zu Ihnen?

Geschäfts-Klimawandel - Ist "Knigge heute" morgen schon von gestern?

Was wirklich zählt im Wertewandel und worauf Sie im 21. Jahrhundert mit gutem Gewissen verzichten können, oder auch wie Wertschätzung Ihre stärkste USP wird und wie Kunden und Mitarbeiter durch das Trustpoint-Modell zu Ihren loyalen Fans werden erfahren Sie in dieser Keynote.

„Knigge“, allein der Name ruft bei vielen Menschen das Bild angestaubter, starrer und stocksteifer Regeln hervor, die keinen Spaß bereiten. Automatisch kommt immer die Frage, ob man im 21. Jahrhundert das sogenannte „gute Benehmen“ überhaupt noch braucht?
Meine Antwort darauf: „Ja das brauchen wir.“ Heute in einer Zeit in der Globalisierung, Digitalisierung und gesellschaftlicher Wandel so schnell voranschreiten und unsere Sicherheit im Auftritt und Umgang immer wieder vor neue Herausforderungen stellen  vielleicht sogar mehr als je zuvor.

Aber eben nicht in Form von auswendig gelernten Regeln und schon gar nicht mit erhobenen Zeigefinger. „Knigge heute“ bedeutet auch morgen Wertschätzung gegenüber anderen Menschen zu zeigen und einen Umgang miteinander zu pflegen der darauf ausgelegt ist, dass sich Ihre Gegenüber, Ihre Kunden, Ihre Mitarbeiter und Kollegen, dass sich Ihre Mitmenschen in Ihrer Gegenwart wohlfühlen. Umso wichtiger ist es mit purer Wertschätzung, Freundlichkeit und ehrlichem Interesse aus der Masse herauszustechen und so für Kunden und Kollegen ein „Erlebnis“ zu schaffen. Die Erwartungen hierfür sind klar abgesteckt: Kunden und Mitarbeiter wollen sich gut aufgehoben fühlen, bei Bedarf auf Unterstützung und Beratung zurückgreifen können und emotional angesprochen werden.

Das „gute Benehmen“, die Umgangsformen, meine Empfehlungen sind nur das Werkzeug, die Bausteine und der Weg dahin sich heute und in Zukunft als Geltlewoman und Gentleman zu positionieren und „Botschafter“ statt „Auftrags-Killer“ zu sein.

Nach diesem Vortrag:

kennen Sie meine fünf unverzichtbaren Bausteine im Umgang miteinander, die niemals aus der Mode kommen.

wissen Sie um Knigge-Mythen, die sich hartnäckig halten, aber gar nicht stimmen und, dass sich hinter „Knigge“ viel mehr verbirgt, als nur Tischsitten, Kleiderordnung und Handschlag.

verstehen Sie, dass es tatsächlich um Empfehlungen und Empathie geht und keineswegs um ein starres, verstaubtes Regelwerk.

wird der Wandel nicht länger als Bedrohung, sondern als Chance gesehen, sich positiv abzuheben.

sehen Sie, dass man sich in einer Ellenbogengesellschaft nur stößt, während man mit Rückgrat vorbildlich steht.

Knigge 4.0 – Das virtuelle Werte-Chaos

Wie Sie auch digital, insbesondere in der Videokonferenz ein Top Figur machen, welche unverzichtbaren Regeln der Zusammenarbeit wir online leider allzu oft vergessen und  warum es darauf ankommt auch im Home Office bei Videokonferenzen eine Hose zu tragen erfahren Sie in dieser Keynote.

Spätestens die Coronakrise 2020 hat unsere Arbeitswelt verändert und viele dieser Veränderungen werden auch danach erhalten bleiben. Alleine von März bis Juni 2020 gab es 60 Prozent mehr Suchanfragen zum Thema Fernarbeit. Dabei wurde auf LinkedIn zwei Mal mehr nach Jobangeboten gesucht, in denen Home Office explizit möglich ist.

Digitale Kollaboration und Remote Work schreiten in Windeseile voran. Aber sind Sie und Ihr Unternehmen bereits fit für die kommenden Anforderungen? Die technische Ausstattung ist das eine und sicherlich die Grundvoraussetzung. Aber der souveräne Umgang miteinander, der stilsichere Auftritt und die unmissverständliche, wertschätzende Kommunikation im virtuellen Raum, das ist die Kür und der Erfolgsfaktor mit dem Sie und Ihre Teams sich in Zukunft von der Masse der im Digitalisierungs-Chaos schwimmenden Unternehmen abheben werden.

Nach diesem Vortrag:

erkennen Sie, dass online dieselben Regeln gelten wie im „echten Leben“ und welche Bausteine im Umgang miteinander unverzichtbar sind, egal ob Home Office oder nicht.

vermeiden Sie die fünf Todsünden in Videokonferenzen und kennen meine Choreographie für einen erfolgreichen Auftritt vor der Webcam.

wissen Sie, dass Smileys nicht in Emails gehören, was „Schrumpelsätze“ sind und warum sie diese vermeiden sollten.

hilft Ihnen der „Briefmarkenmoment“ dabei Konflikte bei der Arbeit auf Distanz zu verhindern, die im persönlichen miteinander gar nicht erst entstanden wären.

erkennen Sie das Wertschöpfung aus Wertschätzung erwächst, auch im digitalen Raum.

Portfolio

Portfolio

Coaching

Über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder Monaten, befassen wir uns gemeinsam mit Ihrer persönlichen Herausforderung und machen Sie zum „Gentle-Leader“ Ihrer Zeit.

Mehr erfahren

Seminare

Ob Wissen kompakt oder Deep Dive Projekte; wir sorgen für einen reibungslosen, wertschätzenden Umgang auf jedem Parkett – privat oder beruflich.

Mehr erfahren

Schulen und Auszubildende

Wenn aus Lehrerinnen und Lehrern Vorgesetzte werden und aus Mitschülern Kolleginnen und Kollegen gebe ich Orientierung, egal ob Bewerbungsgespräch, Praktikum oder Azubi-Knigge.

Mehr erfahren

Kontakt

Kontakt

Caroline Riemann

Christian-Beyer-Straße 18
34128 Kassel

+49 (0) 561 202 1511